Kompakt-SPS

Kompakt-Lösungen von Mitsubishi Electric
für den Steuerungs­bereich

Durch die abgestufte Leistung der Steuerungen der FX-Familie haben Sie eine große Auswahl für Ihre Anwendungen.

kompaktsteuerungen

Eine Lösung für jede
Automatisierungs­aufgabe

Durch ihre geringen Abmessungen und niedrigen Kosten haben Kompaktsteuerungen neue Perspektiven in der Industrieautomatisierung eröffnet. Anwendungen, die vorher undenkbar waren, profitieren nun von den Vorteilen dieser Steuerungen in Form von gesteigerter Leistung, einfacherer Herstellung, leichterer Wartung und größerer Zuverlässigkeit. Die FX-Familie ist seit über 35 Jahren ein Teil dieser industriellen Revolution und umfasst einen großen Bereich von Produkten, die nahezu alle Anforderungen abdecken. Die FX-Familie besteht aus vier Produktreihen, die, obwohl unterschiedlich und unabhängig voneinander, kompatibel sind. Je nach Anwendungsfall und Steuerungsbedarf kann von der kleinen, kostengünstigen „Stand-alone“– MELSEC FX3S-Serie über die leistungsstarke FX3G-, FX3GC-, FX3GE-, FX3U-, und FX3UC-Serie bis zur ultimativen FX5U und FX5UC-Serie gewählt werden. Innerhalb der FX-Familie finden auch Sie eine Lösung für Ihre Anwendung.

Die nächste Stufe der Mitsubishi Electric Kompakt­steuerungen

Durch ihre geringen Abmessungen und niedrigen Kosten haben Kompaktsteuerungen neue Perspektiven in der Industrieautomatisierung eröffnet. Die FX-Familie ist seit über 35 Jahren ein Teil dieser industriellen Revolution.

FX3S – Einfache Kleinsteuerung

Die FX3S bietet als kompaktes Einstiegsmodell neben ihrem hohen Kosten-Leistungs-Verhältnis verschiedene Erweiterungsmöglichkeiten. Mit der FX3S ist es möglich, Analogwertverarbeitung sowie Ethernet- und Modbus®-Funktionen auch in kleineren Systemen zu nutzen.

  • Einfache Steuerung für allgemeine Anwendungen
  • Hohe Leistung bei minimaler Größe

FX3G – Steuerung nach Maß

Die FX3G ist eine kompakte SPS der Einstiegsklasse, gehört zur FX3-Serie und ist ausgelegt für einfache, aber trotzdem leistungskritische Anwendungen. Die innovativen Technologien der FX3-Serie bieten dem Anwender eine ganze Reihe von Vorteilen.

  • Kompakt-SPS der 3. Generation
  • Hohe Flexiblität
  • Duale Systembus-Architektur
  • Steuert bis zu 128 direkt angeschlossene E/A oder über CC-Link bis zu 256 dezentrale E/A

FX3GE – Der Standard für eine Komplettlösung

Die FX3GE bietet zusätzlich zum leistungsstarken Funktionsumfang der FX3G-Serie integrierte Analog-Eingänge und einen Analog-Ausgang sowie eine Ethernet-Schnittstelle. Optimal für viele Anwendungen:

  • Komplett-SPS der 3. Generation
  • Hohe Flexiblität
  • Duale Systembus-Architektur
  • Steuert bis zu 128 direkt angeschlossene E/A oder über CC-Link bis zu 256 dezentrale E/A

FX3U – Hohe Leistungsfähigkeit

Die FX3U ist die ursprüngliche, voll ausbaufähige Hochgeschwindigkeits-Kompakt-SPS mit dualem Systembus, die für nahtlose Steuerungskommunikation, Netzwerke, Analogwertverarbeitung und Positionierung ausgelegt ist. Mit maximal 384 E/A setzt die FX3U ihre Leistung und Flexibilität dazu ein, eine Lösung für eine Vielzahl von Anwendungen zu liefern. Eine FX3U kann 256 direkt angeschlossene E/A oder bis zu 384 E/A mit dezentralen E/A an CC-Link steuern.

  • Kompakt-SPS der 3. Generation
  • Hohe Effizienz mit mehr Geschwindigkeit, Leistung, Speicher und neuen Funktionen
  • Integrierte Hochgeschwindigkeitsverarbeitung und -psoitionierung
  • Eine FX3U kann maximal 256 angeschlossene E/A oder bis zu 384 E/A mit dezentralen E/A an CC-Link steuern.

FX5U – Das Spitzenprodukt

Die FX5U ist die neueste und gleichzeitig die leistungsfähigste Kompakt-SPS der FX-Familie. Mitsubishi Electric hat den kompakten Steuerungen einen gewaltigen Leistungsschub gegeben, mit dem Schwerpunkt auf Verarbeitungsgeschwindigkeit, Ausbaufähigkeit, integrierten Funktionen sowie Positionierungs- und Motion-Funktionen.

  • Hochgeschwindigkeits-Systembus
  • Integrierte Hochgeschwindigkeitsverarbeitung und -positionierung
  • Integrierte Analog-Eingänge und Analog-Ausgang
  • Integrierte Ethernet-Schnittstelle
  • Modbus®-Funktion
  • Erweiterte Sicherheitsfunktionen
  • Batterielos
  • FX5- und diverse FX3-Erweiterungsmodule anschließbar
  • Steuert bis zu 512 E/A (max. 256 E/A direkt und über CC-Link, max. 384 dezentrale E/A).

FX5UC – Ultra-kompaktes Design

Die FX5UC kombiniert die leistungsstarken Eigenschaften der FX5U mit einem sogar noch kleineren Gehäuse. Diese ultrakompakte SPS mit einer Versorgungsspannung von 24 V DC und Transistorausgängen wurde für Anwendungen ausgelegt, die wenig Platz für die Steuerung bieten, und unterstützt Sie bei der Reduzierung der Größe Ihres Systems.

  • Reduzierte Baugröße und Verdrahtung durch Anschluss der E/A über Stecker
  • Hochgeschwindigkeits-Systembus
  • Integrierte Hochgeschwindigkeitsverarbeitung und -positionierung
  • Integrierte Ethernet-Schnittstelle
  • Modbus®-Funktion
  • Erweiterte Sicherheitsfunktionen
  • Batterielos
  • FX5- und diverse FX3-Erweiterungsmodule anschließbar
  • Steuert bis zu 512 E/A (max. 256 E/A direkt und uber CC-Link, max. 384 dezentrale E/A).

Detailinformationen

am Portal von Mitsubishi Electric

Mitsubishi Electric Kompaktsteuerungen in der Anwendung

iQ-F Familie | die nächste Stufe der Kompaktsteuerung

Die MELSEC iQ-F-Serie ist die Weiterentwicklung der erfolgreichen F-Serie und bietet einen verbesserten Hochgeschwindigkeitsbus, erweiterte integrierte Funktionen, zukunftsweisende SSCNETIII/H-Unterstützung und eine verbesserte Entwicklungsumgebung. Zur Programmierung und Parametrierung dient die Entwicklungs-Software GXWorks3.

Downloads von Mitsubishi zu diesem Produkt

FX Familie | Reichhaltige Ausstattung und flexible System­konfiguration

Die SPS-Grundgeräte der MELSEC FX-Familie vereinen Netzteil, CPU und digitale E/As in einem kompakten Gerät. Mit ihren Erweiterungsmöglichkeiten mit digitalen und analogen Ein- und Ausgängen, Positionierung und Netzwerkanbindungen erfüllen sie perfekt die unterschiedlichen Ansprüche einer Vielzahl von Steuerungsaufgaben.

Downloads von Mitsubishi zu diesem Produkt

previous arrow
next arrow